Suche
  • Simone Jordi

essbare Blüten




Gesund und vollwertig essen stellen sich einige sehr einseitig und langweilig vor. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass wir uns zu Beginn auch ein bisschen schwer getan haben. Bis man mal die Tiptopf- & Betty Bossy Klassiker aus dem Kopf hat, braucht es ein bisschen Inspiration und Motivation Neues auszuprobieren.


Hier findet ihr die Bücher die uns sehr geholfen haben bei der Umstellung.


gesund und wunderschön sind sie die essbaren Blüten und können ganz unkompliziert im Garten oder sogar auf der Terrasse/Balkon gezogen werden.


  • Kornblumen

  • Borretsch

  • Stiefmütterchen, Hornveilchen

  • Ringelblume - Calendula

  • Kapuzinerkresse

  • Lavendel

  • Schnittlauch

  • Thymian



Aber auch Rosen, Rucola und Zucchini Blüten kann man essen.


Ich verwende sie am liebsten für Salate und ich belegte Brote Foccacia, oder Knäckebrot. Die eignen sich für ein leichtes Essen, oder zum Apéro.


Für das Grün verwende ich gerne, Sprossen, oder Frühlingszwiebeln, aber auch Kräuter. Ganz besonders hübsch finde ich auch die "Micro Greens" die man fast in allen Grossverteilern in Bioqualität finden kann.



Von Cashew-Käse, Hummus, aber auch Hüttenkäse oder da könnt ihr kombinieren was das Herz begehrt. Ich schaue oft dass sie farblich hübsch aussehen.





0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wasser